Nicht nur auf dem Platz geht es nun in großen Schritten voran, sondern auch im Umfeld unseres wunderschönen Hirtenborn wird unermüdlich gearbeitet, um das Projekt Kunstrasenplatz zum Abschluss zu bringen. Ganz im Stil der großen Bundesliga-Vereine haben unsere fleißigen Helfer eine VIP-Loge errichtet, von der aus zukünftig die Spiele geschaut werden können. Bei einem kühlen Bier mit Currywurst, geschützt vor der heißen Sommersonne und mit bestem Blick auf das Spielfeld lässt sich so ein Fußballspiel doch recht gemütlich von der komfortablen Loge aus verfolgen. Die Meinungen der ersten Testpersonen fallen durchweg positiv aus und die Buchungen für die ersten Heimspiele auf Kunstrasen gehen bereits ein. Es sind genau diese Dinge, die den neuen Hirtenborn zu einem ganz besonderen Spielort machen werden, und der SKH fiebert seinem ersten Heimspiel in der Heimat sehnsüchtig entgegen. ⚽❤

An dieser Stelle sei ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle fleißigen Arbeiter und Helfer ausgesprochen, die es überhaupt erst möglich machen, dass wir demnächst in diesem neuen "Stadion" spielen können. 🙏
👍🏼


Besten Dank gilt auch dem Verfasser dieses Beitrags Tom Benner!

Der unsere Redaktion zur Seite steht!

Besten Dank gilt auch dem Verfasser dieses Beitrags Tom Benner!

Der unsere Redaktion zur Seite steht!

VIP 1 Zuschauer

 

VIP 2 VIP 3 Blick Blick auf den Platz

 VIP 4 VIP 5

23042017 VFLFellerdillnII

Nach einer Viertelstunde nutzte Dennis Loh die erste Torchance und verwandelte einen Freistoß zur Führung. Danach plätscherte das Spiel vor sich hin. Die Heimelf hatte zwar mehr vom Spiel, aber gute Chancen parierte der VfL-Keeper. Momo Demirdöven erzielte in der 37. Minute überraschend den Ausgleich. Bis zum 2:1-Treffer von Sebastian Nelles eine Viertelstunde vor Schluss gestaltete sich die Partie ausgeglichen. Nach dem 3:1 durch Dominik Stroka in Minute 78 schien das Spiel entschieden, doch die Gastgeber waren mussten nach dem Anschlusstreffer von Momo Demirdöven die letzten sieben Minuten nochmal zittern. Fellerdilln konnte den Ausgleich jedoch nicht mehr erzielen. Schiedsrichterin Svenja Hinkelmann zeigte eine gute Leistung.


Tore: 1:0 (14.) Dennis Loh, 1:1 (37.), 2:1 (75.) Sebastian Nelles, 3:1 (77.) Dominik Stroka, 3:2 (82.)


Quelle:
http://www.mittelhessen.de/sport/lokalsport_artikel,-Spitzenduo-siegt-im-Gleichschritt-_arid,925214.html

Für unsere 1. Mannschaft spielten:
Frank Hopf – Max Georg, Tom Benner, Lukas Nickel, Jonas Pfeifer – Benjamin Jung, Dennis Loh, Sebastian Nelles, Sören Menger, Max Niklos – Luca Maitz


Eingewechselt wurden:
Thomas Ebert, Dominik Stroka und Max Jung

23042017 VFLFellerdillnII Tabelle

Hier eine aktuelle Aufnahme von dem Fortschritt unseres Kunstrasenplatzbaues.

 

21042017

23042017 VFLFellerdilln Banner

 

++++Wichtig das Heimspiel findet in Sechshelden statt++++


Am Sonntag, den 23.04.2017, empfängt unsere 1. Mannschaft den VFL Fellerdilln II.


Der Gast aus Fellerdilln belegt momentan mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 33:95 den 16. Tabellenplatz.
Bester Torschütze ist Kevin Reichmann mit 7 Punkten.
Das Hinspiel in Fellerdilln konnten wir mit 7:2 gewinnen.

Anpfiff in Sechshelden ist um 15 Uhr.

23042017 VFLFellerdilln Tabelle

!!!!Spielabsage!!!!

Aufgrund der heftigen Schneefälle fallen die heutigen Spiele gegen den TSV Bicken II und II aus.