21052017 SSVDillenburg Banner

+++Letztes Heimspiel für diese Saison findet in Niederscheld statt +++

 

Am kommenden Sonntag, den 21.05.2017, empfangen wir den SSV Dillenburg.


Die 1. Mannschaft belegt momentan mit 76 Punkten und einem Torverhältnis von 100:21 den 1. Tabellenplatz und steht schon als Meister der Kreisliga B Dillenburg fest.

Glückwunsch an den SSV Dillenburg und viel Erfolg in der Kreisliga A!

Das Hinspiel in Dillenburg verloren wir mit 5:0.
Bester Torschütze beim SSV Dillenburg ist Muhammed Altun mit 28 Toren.

Anpfiff in Niederscheld ist um 15 Uhr

Im Vorspiel trifft unsere 2. Mannschaft auf den SSV Dillenburg II.
Der SSV Dillenburg II belegt momentan mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 52:76 den 10 Tabellenplatz.
Das Hinspiel konnten wir mit 3:1 für uns entscheiden.

Anpfiff in Niederscheld ist um 13:15 Uhr

 

21052017 SSVDillenburg Tabelle

14052017 SVHerborn

SV Herborn – SK Herbornseelbach 3:1 (1:1):
Die Gastgeber spielten sehr gut und mannschaftlich geschlossen gegen die ebenbürtige Elf aus Herbornseelbach. Nach einer Viertelstunde führte eine scharfe Hereingabe vor das Tor der Heimelf zu einem Eigentor. In dieser spannenden Partie dauerte es dann weitere zwanzig Minuten, ehe Paul Schwarz den Ausgleich erzielte. Im zweiten Abschnitt machte Herborn mehr Druck und durch ein Doppelpack von Farhan Muhumad Nuur (70., 80.) konnten sie sich die drei Punkte verdienen.
Reserven 1:5: Ulrich Kopp / Moritz Menge, Jan Niklas Reinhardt, Thomas Ebert, Lucas Kirchner, Boris Liebl.
Quelle: http://www.mittelhessen.de/sport/lokalsport_artikel,-Sonntag-der-Entscheidungen-_arid,942490.html

Tore: 0:1 (7.) Benny Jung, 1:1 (25.), 2:1 (73.), 3:1 (81.)


Für unsere 1. Mannschaft spielten:
Frank Hopf – Flo Panz, Jonas Pfeifer, Lukas Nickel (65. Alex Adelmann), Jonas Bickel (71. Philip Metzger) – Sören Menger, Dennis Loh, Sebastian Nelles, Daniel Panz – Luca Maitz (85. Jan Niklas Reinhardt), Benny Jung


Tore: 0:1 (47.) Moritz Menge , 0:2 (57.) Jan Niklas Reinhardt, 1:2 (63.) , 1:3 (70.) Thomas Ebert, 1:4 (77.) Lucas Kirchner, 1:5 (87.) Boris Liebl


Für unsere 2. Mannschaft spielten:
Daniel Hain – Michel Pfeifer, Chris Rink, Sascha Gabriel (46. Timo Hilbert), Tom Benner – Philip Metzger, Tim Benner, Moritz Menge (77. Domenic Becker), Jan Niklas Reinhardt (70. Boris Liebl) – Thomas Ebert, Lucas Kirchner

14052017 SVHerborn Tabelle

Unsere Mannschaft der verletzten wächst leider an

Am Wochenende verletzte sich unser Spieler Max Jung, im Spiel gegen die SG Hammerweiher, schwer.

Heute kam die Gewissheit, er wird auf unbestimmte Zeit ausfallen.
Diagnose: Innenband angerissen, Meniskus kaputt sowie das vordere Kreuzband ist gerissen

Wir wünschen unserem Spieler Max Jung Gute Besserung und halt die Ohren steif!

 

Am Sonntag, den 14.05.2017, spielen unsere Seniorenmannschaften beim SV Herborn.

 

14052017 SVHerborn Banner


Die 1. Mannschaft des SV Herborn belegt momentan mit 19 Punkten und einem Torverhältnis von 44:81 den 15. Tabellenplatz und benötigt jeden Punkt noch um die Relegation zu erreichen.
Am letzten Spieltag verlor der SV Herborn beim SSC Burg mit 6:2.
Das Hinspiel am 06.11.2016 konnten wir zuhause mit 6:0 für uns entscheiden.

Anpfiff in Herborn ist um 15 Uhr.

Im Vorspiel trifft unsere 2. Mannschaft auf den SV Herborn II.
Die 2. Mannschaft des SV Herborn belegt momentan 24 Punkten und einem Torverhältnis von 84:88 den 9. Tabellenplatz.
Das Hinspiel konnten wir mit 8:3 für uns entscheiden.

Anpfiff in Herborn ist um 13:15

 

Aktuelle Tabellensituation:

14052017 SVHerborn Tabelle

 

07052017 SGHammerweiher

SK Herbornseelbach – SG Hammerweiher 5:2 (0:2):

Der SKH begann druckvoll und bereits nach drei Minuten musste ein Abwehrspieler der Gäste vor dem einschussbereiten Luca Maitz retten. Zehn Minuten später stand Sebastian Gräb auf der anderen Seite genau richtig und schob einen Abpraller ein, während kurze Zeit später Steven Lederer eine Doppelchance von Sebastian Nelle und Benjamin Jung stark parierte. Yusuf Karaoglan prüfte nach einer guten halben Stunde erst SK-Torwart Frank Hopf mit einem Distanzschuss, ehe er zehn Minuten später einen Abpraller zum 2:0 über die Linie brachte. Der SKH musste kurz vor der Halbzeit den Ausfall von Maximilian Jung kompensieren, der aufgrund einer Knieverletzung ins Krankenhaus musste. Luca Maitz hätte noch vor der Pause den Anschlusstreffer machen können, er schob allerdings am leeren Tor vorbei. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel scheiterte er am Querbalken, war aber dann nach einem Freistoß von Dennis Loh zur Stelle und konnte endlich das Runde zum 1:2 im Eckigen unterbringen. Der Ausgleich folgte auf dem Fuße, als Sören Menger einen erneuten Freistoß von Dennis Loh mit dem Kopf ins Netz lenkte. Einem platzierten Fernschuss von Benjamin Jung folgte sein Tor zum 4:2 nach einer Vorlage von Sebastian Nelles. Mit einem Flachschuss markierte dann Luca Maitz den 5:2-Endstand und so verdiente sich der SKH aufgrund der zweiten Halbzeit die drei Punkte. Hammerweiher fand nach dem Wechsel nicht mehr ins Spiel. –

Reserven 10:1: Tim Janik Benner (2), Jonas Bickel (2), Hilbert, Ebert, Jan Niklas Reinhardt, Philip Metzger, F. Panz, Jan Bernhardt / Hofheinz.

Quelle:http://www.mittelhessen.de/sport/lokalsport_artikel,-Eintracht-auf-Relegationskurs-_arid,936881.html

 

Für unsere 1. Mannschaft spielten:

Frank Hopf – Tom Benner, Jonas Pfeifer, Lukas Nickel (73. Tim Benner), Max Jung (43. Alex Adelmann) – Daniel Panz, Dennis Loh, Sebastian Nelles, Sören Menger – Luca Maitz, Benjamin Jung (80. Jonas Bickel)

Tore: 0:1 (13.), 0:2 (45.), 1:2 (61.) Luca Maitz, 2:2 (62.) Sören Menger, 3:2 (71.) Benjamin Jung, 4:2 (76.) Benjamin Jung, 5:2 (90.) Luca Maitz

Für unsere 2. Mannschaft spielten:

Sascha Gabriel – Michel Pfeifer, Jonas Bickel (56. Dennis Bickel), Chris Rink, - Flo Panz, Jan Niklas Reinhardt, Philip Metzger (87. Jan Bernhardt), Timo Hilbert, Thomas Ebert, Tim Benner (46. Boris Liebl)

 

07052017 SGHammerweiher Tabelle