Der Sport-Klub Herbornseelbach wird 100 Jahre!

SKH Logo 100 Jahre

 

SK 1920 Herbornseelbach verschiebt die geplanten Jubiläumsfeierlichkeiten auf 2021. – FC Schalke 04 Traditionself ist zum neuen Termin mit von der Partie.

2020 sollte mit dem 100-jährigen Vereinsjubiläum zu einem weiteren besonderen Jahr in der Geschichte des SK 1920 Herbornseelbach werden.

Dass es durch die Covid 19 - Pandemie nun auf diese Weise „besonders“ werden würde, hat man sich zu Beginn der Planungen für das Jubiläumsjahr nicht vorstellen können.

„Im Sinne unserer Mitglieder, der zahlreichen Freunde und Gönner, hat sich der SKH entschieden das 100-jährige Vereinsjubiläum im nächsten Jahr, 2021, einfach nachzufeiern“. ''Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!'' so ein Vorstandssprecher.

So wurde unter anderem das für Juni 2020 vorgesehene Jubiläums-Wochenende kurzerhand auf den
18-20 Juni 2021 verlegt.

Das Festprogramm wird unverändert stattfinden, so dass freitags die beiden heimischen Live-Bands skameleon und Dont Stop das Publikum in der Turnhalle anheizen werden.

Eingebettet in ein vielfältiges Programm für Jung & Alt, u.a. mit Spieleparcours und einer Bild-Dokumentation „100 Jahre SKH“, findet am Samstag, 14.00-15.30 Uhr, der offizielle Festkommers statt. Je nach finaler Terminierung der ebenfalls verlegten Fußball-Europameisterschaft, wird abends noch ein EM-Spiel auf Großbildleinwand gezeigt.

Den Abschluss des Festwochenendes bilden am Sonntag ab 10 Uhr ein Gottesdienst und, wie soll es in Seelbach anders sein, ein zünftiger Blasmusik-Frühschoppen mit den Egerländer6.

Die offizielle Festschrift 100 Jahre SKH wird es erst zu den Feierlichkeiten 2021 geben. – Zu besonders ist dieses 2020, um nur über einen Teil in der enthaltenen Chronik des Vereins zu berichten.

Der SK-Fan kann jedoch auch in diesem Jahr auf seine Kosten:

Der Heimat- und Geschichtsverein Herbornseelbach widmet dem Sportklub eine Bilder-Ausstellung im Museum "Alte Schule". Diese soll ab dem Adventsmarkt, 28. November 2020, dort zu sehen sein.

Ferner bietet der Verein einen auf nur 100 Stück limitierten Fan-Schal, ausgestattet mit dem SKH Wappen, dem Dorfwappen von Herbornseelbach und natürlich den „Seelbajer Kirmes Korrern“ an.

Zudem werden noch Tassen mit SKH-Jubiläumslogo zur Verfügung stehen, die im Rahmen der künftigen Heimspiele erworben werden können.
S04, die Traditionself der „Knappen“ kommt, auch in 2021!
Vormerken sollten Sie sich heute schon den Ausweichtermin, 23. Mai 2021, für das Aufeinander-Treffen der Traditionsmannschaften des FC Schalke 04, um Weltmeister Olaf Thon, und den „Alten Herren“ des SKH, am Seelbacher Hirtenborn,.

Die für den ursprünglichen Termin 31. Mai 2020 erworbenen Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Natürlich räumt der Verein eine Rückgabemöglichkeit über die bekannten Vorverkaufsstellen sowie den Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein.

 

Training:

  • Dienstag 17:30 - 19:00 Uhr in Herbornseelbach
  • Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr in Herbornseelbach

Spielort: Herbornseelbach

Betreuer: Steve Grossmann / Alex Adelmann

Altersklasse: C-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 13. oder das 14. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.

thorstenkessler

HERBORN Ein Torsten geht und ein Torsten kommt – so lautet das Motto beim SK Herbornseelbach für die Saison 2018/2019.

Der Verein gab in dieser Woche seine Trainerplanungen bekannt. Der aktuelle Trainer Torsten Schön wird die Arbeit bei seinem Heimatverein nach zwei erfolgreichen Spielzeiten am Ende der aktuellen Saison beenden. Sowohl der Verein als auch der Trainer wären gern in eine dritte Spielzeit gegangen, doch für den Übungsleiter ist eine Verlängerung des Engagements aus beruflichen und zeitlichen Gründen nicht möglich.

Mit jungem Team zu alten Erfolgen

Spielausschussmitglied Jürgen Loh sagte: „Das bedauern wir vom SKH sehr, denn es hat allen Beteiligten in dieser Zusammensetzung großen Spaß gemacht. Dafür danken wir Torsten jetzt schon in einem ganz besonderen Maße.“

Neuer „Steuermann“ auf der Kommandobrücke des SKH ist ab Juli der in Rabenscheid wohnende Torsten Kessler. Der 53 Jahre alte B-Lizenz-Inhaber ist aktuell im Trainerstab des SSV "Edelweiß" 1921 Medenbach e.V. sehr erfolgreich. Seine Qualitäten als Coach hat er auch schon bei der SG Kalteiche und beim TSV Liebenscheid unter Beweis gestellt.

„In ersten sehr angenehmen Gesprächen mit Torsten Keßler waren meine Vorstandskollegen und ich uns einig, dass er ein passender Nachfolger sein kann. Wir haben ein gutes Gefühl, dass er unsere relativ junge Mannschaft wieder in Reichweite alter Erfolg bringen kann“, sagte Jürgen Loh. (red)

 

Quelle: https://www.mittelhessen.de/sport/lokalsport_artikel,-Torsten-geht-Torsten-kommt-_arid,1181761.html

 

Am 8. November 2017 fand der diesjährige Martinsumzug des Kindergartens und der Dernbach-Schule statt. Los ging es um 17.00 Uhr in der Kirche. Pfarrer Slenzka, der maßgeblich auch an der Organisation und für die Mitgestaltung verantwortlich war konnte eine große Anzahl Kinder und deren Eltern und Verwandte hierzu begrüßen. Die Feuerwehr Herbornseelbach sicherte die Ortsstraßen entsprechend ab, so dass ein reibungsloser Laternenumzug möglich war. Um ca. 18.00 Uhr trafen die ersten Teilnehmer dann auch auf dem Schulhof der Dernbach-Schule ein. Das Jugend-TV-Orchester spielte hier noch einige Lieder zum Mitsingen und Pfarrer Slenzka sprach noch einige Worte an die Anwesenden. Wie auch in den Vorjahren wurden alle kleinen und großen Besucher mit Fleischwürstchen von den Naturfreunden versorgt. Der Sportklub verkaufte verschiedene Heiß- und Kaltgetränke. Für die kleinen Gäste wurde kostenlos Kinderpunsch ausgeschenkt. Alle anderen Getränke wurden zu günstigen Preisen verkauft. 

Den Erlös aus dem Getränkeverkauf an diesem Abend spendete der Sportklub zugunsten der Dernbach-Schule Herbornseelbach. Frau Fritz, die Rektorin der Dernbach-Schule war sichtlich erfreut über die Unterstützung und bedankte sich ganz herzlich für die Spende
Das Foto zeigt einige Schüler der Dernbach-Schule, die Rektorin Frau Fritz sowie das Vorstandsmitglied des Sportklubs Herr Torsten Nickel bei der Spendenübergabe am 13. Dezember 2017.

 

Spendenübergabe Dernbach Schule 13 12 2017 web